kokos-ingwer eis am stiel

In diesem langen und extrem heißen Sommer ist Eis natürlich besonders wichtig. Gut, dass man es ganz einfach selber machen kann. Seit einiger Zeit besitze ich richtige Eis-Förmchen, was die Sache deutlich erleichtert. Aber man kann auch mit Pappbechern, Gläsern oder Anderem improvisieren wenn nötig. Dies gilt auch für die Geschmacksrichtungen – hier gibt es etwas Inspiration. Kokos-Ingwer ist derzeit mein Favorit. Wer die geraspelte Kokosnuss im Eis nicht mag und es lieber ganz cremig haben möchte, lässt sie einfach weg.

Coconut ginger icecream pops
 
Ingredients/ Zutaten
  • Eine Dose Kokosmilch
  • Die gleiche Menge Wasser
  • Ein Stückchen (etwa 3cm) Ingwer. geschält
  • Drei Teelöffel brauner Zucker
  • Drei Teelöffel Kokosraspel (optional)
Preparation/ Zubereitung
  1. Alle Zutaten im Mixer mixen bis alles schön cremig ist (falls ihr keinen sehr leistungsstarken Mixer habt, den Ingwer vorher lieber fein reiben)
  2. Den Eismix in die Förmchen geben, die Stiele nicht vergessen und alles vier bis fünf Stunden einfrieren
  3. Um das Eis aus den Förmchen zu lösen, diese einfach kurz unter warmes Wasser halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.